Herzlich Willkommen im Glück

Über Mich

und das Glück

Während meiner 3 Jährigen Ausbildung zur Hundecoiffeuse und Tierpflegerin(EFZ) frisierte ich mit viel Begeisterung die Liebsten meiner Freunden und Verwandten in einem kleinen Raum.

Heute freue ich mich diesen kleinen Salon in Küsnacht mit der persönlichen Atmosphäre ganz offiziell mein GLÜCK zu nennen. Gut erreichbar und doch direkt am Waldrand ist Ihr Hund bei mir in professionellen Händen.

Verwendet werden ausschließlich qualitativ hochwertige Pflegeprodukte, die zu 100% auf Naturbasis beruhen und ohne Tierversuche entwickelt wurden! Ausserdem benutze ich keine Föhnbox.

Individuelle Kundenwünsche werden natürlich berücksichtigt.

Leistungen

Ich verwende ausschliesslich qualitativ hochwertige Pflegeprodukte,

die zu 100% auf Naturbasis beruhen und ohne Tierversuche entwickelt wurden.

Ausserdem benutze ich keine Föhnbox.

Welpenschnitt
& Angewöhnung

Welpenschnitt
& Angewöhnung

mehr erfahren

Föhnen von Hand
baden / schneiden / scheren

Föhnen von Hand baden / schneiden / scheren

mehr erfahren

Fachgerechtes Trimmen

Fachgerechtes Trimmen

mehr erfahren

Unterwolle Entfernen

Unterwolle Entfernen

mehr erfahren

Ohren, Zahn-
& Krallenpflege

Ohren, Zahn-
& Krallenpflege

mehr erfahren

Bekämpfung von
Zecken- & Parasitenbefall

Bekämpfung von
Zecken- & Parasitenbefall

mehr erfahren

Exakter schnitt
nach FCI Standard

Exakter schnitt
nach FCI Standard

mehr erfahren

Pflegeberatung

Pflegeberatung

mehr erfahren

Was meine Kunden sagen

News

Ab sofort sind die Türen des GLÜCKS für alle Vierbeiner wieder geöffnet! Mit Freude teile ich Ihnen mit, dass der Salon die doch sehr zehrenden Wochen der Zwangspause überstanden hat und ich zum GLÜCK wieder für Sie da sein kann.
All jenen wunderbaren Menschen, die in unseren Spitälern, in den Arztpraxen, in den Apotheken und Pflegeheimen immer für uns da sind, wenn es uns schlecht geht, wenn wir am Verwundbarsten sind
Liebe Kunden, Schwierige Zeiten lehren uns aufeinander acht zu geben, falls erkrankte Personen oder welche aus der Risikogruppe einen deingenden Notfall (z.B. Tierärztliche Termine) mit dem Hund haben, die sie